Kunst als Akt der (Neu) Begegnung und (Neu)Gestaltung.

Mit kunstbasierten Methoden und Aktivitäten setzen wir Impulse, die zu non-linearem Denken und Handeln einladen. Für Veränderung, eine kreative Gestaltung der Zukunft, Kulturentwicklung oder die Auseinandersetzung mit Diversität und Inklusion.