Art-based Facilitation

Als art-based Facilitator arbeiten wir mit Ansätzen, Methoden und Aktivitäten aus der Kunst. Wir designen und moderieren labor-artige Formate, Workshops und Installationen für Gruppen und Teams in kunstnahen wie auch kunstfremden Bereichen. 

Unser Ziel ist es, kreative und nachhaltige Kunst- und Lernerfahrung für Menschen und Gruppen mit unterschiedlichen beruflichen und persönlichen Hintergründen zugänglich zu machen.

Unser Medium ist Kunst, die Bewegung und der Raum. Wir nutzen die Intelligenz des denkenden und fühlenden Körpers und machen sie erfahrbar.

Unser Angebot

bend-it gibt dir und deine Organisation eine massgeschneiderte Kreativ-Spritze für Veränderungs- und Entwicklungsprozessen. Hier einige Beispiele:

Teamentwicklung

Neuen Schwung, konstruktive Dynamik und mehr authentische Verbindung im Team ermöglichen.

Kulturwandel

Mit Inspiration, Kreativität und echten Begegnungen den Kulturwandel in deiner Organisation anstossen.

Visionsentwicklung

Durch das Vernetzen von Träumen und Öffnen von Perspektiven die Zukunft gemeinsam gestaltbar machen.

Diversität und inklusion

Die eigenen Bias erkennen, Diversität als Stärke erkennen, eine Kultur der Inklusion entwickeln.

Bist du neugierig geworden und möchtest erfahren, wie wir art-based Facilitation in deine Organisation bringen?

Ob Workshop, Labor oder Kunstevent - wir stimmen unser Angebot massgeschneidert auf deine Bedürfnisse ab.

Lass uns in einem Gespräch zusammen herausfinden, was es braucht!

Erfahre mehr zu unserem Angebot und Fallbeispiele in unserem Blog.

In Kollaborationen mit Organisationen wie Effinger Services,  

Swiss Institute For Global Affairs, Urbane Dörfer  oder LaStoll holen wir die Experten aus unserem Netzwerk dazu, die für den jeweiligen (Arbeits-) Kontext hilfreich sind.

unsere Partner

möchtest du lieber nur Zuschauer sein?

 

Informiere dich hier über unsere Kunstevents